zum Inhalt springen

zur Navigation springen

Bewerterstruktur

Männer
100,0%
2,8
Frauen
0,0%
Autohaus

Autohaus Müller (Skoda), Leipzig

4,3
213 Bewertungen
verifiziert
Als Vertragspartner der Marke SKODA bieten wir erstklassige Leis­tungen in Premium-Qualität. Ob Mechanik, Elektrik, Karosserie oder Lackierung - in den unternehmenseigenen Werkstätten wird schnell und zuverlässig auf persönliche Wünsche reagiert. Ständig geschulte Fahrzeugspe­zialisten beraten jeden Kunden kompetent und persönlich. Zum umfangreichen Service gehören individuelle Leistungen wie Hol-und Bringdienst bei Werkstattauf­enthalten, Ersatzwagenservice, ein 24-Stunden-Notdienst und auch in Versicherungsfragen helfen wir Ihnen weiter.
Vertrauen, Qualität und Verlässlichkeit - Dafür stehen wir seit über 50 Jahren mit unserem Namen.
Skoda
Autohaus Müller Reudnitz GmbH
Bernhardstr. 6
04315 Leipzig
0341/6865830
0341/6865835
Gesamtbewertung
gut (4,3/5)
213 Bewertungen
powered by
Kundenbewertungen verschiedener Quellen
208 Bewertungen ohne Vertrauensfaktoren aus 2 anderen Quellen:
4,3/5
195
Bewertungen
4,5/5
13
Bewertungen

Einzelbewertungen der letzten 12 Monate

Marco F.
Werkstatt
Skoda
1,0/5
Zur Vorgeschichte, auf der Suche nach einem Gebrauchten habe ich 2020 im Autohaus Müller Reudnitz einen Octavia erworben. Damals war ich mit der Betreuung durch Herrn F. vollends zufrieden... -- Leider wurde mein geparktes Fahrzeug im Herbst 2021 durch ein Fahrzeug gestreift. Da ich mit Skoda Müller seinerzeit mehr als zufrieden war, entschied ich mich, die Unfallinstandsetzung dort vornehmen zu lassen. Im Vorfeld war die Inspektion fällig, die ich in meiner langjährigen Werkstatt am Wohnort durchführen lies. Dabei wurde eine Undichtigkeit im Bereich der Wasserpumpe festgestellt. Da ich das Fahrzeug mit einer Gebrauchtwagengarantie erwarb, wandte ich mich an Skoda Müller. Man solle etwas mehr Zeit einplanen, um dies nach der Instandsetzung via Garantie zu reparieren. Das Fahrzeug wurde Samstag vor 2 Wochen kurz vor Feierabend von einem Mitarbeiter übernommen, den ich noch einmal über die Undichtigkeit und die vorhandene Garantie informierte. Nach erfolgter Unfallinstandsetzung meldete sich ein Werkstattleiter, Herr H. bei mir und es wurde mir mitgeteilt, dass um die 100 Euro Selbstbeteiligung für die Garantiereparatur anfallen würden. Dies war von meiner Seite aus natürlich in Ordnung. Am Folgetag erhielt ich einen weiteren Anruf, es sei noch etwas anderes an dieser Stelle defekt und es würde etwas teurer werden. Auch dies beschied ich mit den Worten "auf ein paar Mark mehr kommt es nicht an". Am Freitag holte ich das Fahrzeug ab. Herr H. saß an seinem Platz und meinte, dass alles am Tresen sei und wandte sich wieder seiner Tätigkeit zu. Am Tresen wurde mir dann die Rechnung der Garantiereparatur übergeben. Aus anfangs 100 Euro und später "etwas mehr" wurde dann ein Rechnungsbetrag von 355 Euro (!), den ich sofort monierte. Nun sah sich Herr H. genötigt, zum Tresen zu kommen und zu beschwichtigen. Man hätte eine Info "defekte Wasserpumpe" an ihn übergeben, obwohl ich bei Abgabe von einer Undichtigkeit sprach. Meine lokale Werkstatt hat mich nur darüber informiert und aufgrund der vorhandenen Garantie nichts weiter untersucht. Mein Einwand, dass wohl die interne Kommunikation nicht funktioniert, spielte keine Rolle. Man hätte dieses und jedes ohnehin nicht berechnet und am Preis könne man nichts tun, außer einen Gutschein in unbekannter Höhe kulanterweise für die nächste Inspektion auszustellen. Das habe ich abgelehnt, denn das Vertrauen in Skoda Müller ist zerstört und möglicherweise würden sich dann erneut die Kosten vervielfachen. Nein, danke! Schlussendlich hab ich als Kunde aufgegeben, bezahlt und den Laden verlassen. Man sieht mich dort jedenfalls niemals wieder! Ich habe als Kunde erwartet, dass man bei unerwarteten und zusätzlichen Kosten noch einmal Rücksprache hält. Dies geschah jedoch nicht. Man war wohl der Meinung, 355 Euro sind nur "ein paar Mark mehr" zu den ursprünglich veranschlagten 100 Euro. Es ist ja nur 3,5x so viel... Mündlich gab Herr H. sogar zu, das der Betrag doch deutlich mehr ist und er damit auch nicht einverstanden wäre. Auch bestätigte er mir, dass man noch einmal hätte Rücksprache halten können. Warum unterblieb es dann? Warum er den Betrag trotzdem von seinem Kunden fordert, wurde nicht erläutert. Ich bin im Großhandel von Kfz-Ersatzteilen tätig, es ist mein Tagesgeschäft und ich kenne die Spottpreise im Einkauf von Kfz-Ersatzteilen. Es wäre also deutlich Spielraum gewesen! Ich stieg ein und nach einigen Metern fiel mir ein gelbes Dreieck auf! An der nächsten Ampel schaue ich ins Fahrzeug-Menu und sehe: "Standlicht überprüfen". Kurzzeitig überlegte ich, zurück zu fahren, verwarf den Gedanken, da meine An- und Abreise mit dem OPNV zu diesem Autohaus zeitaufwendig ist. Stark ist, dass man bei dem Umsatz mit mir nicht einmal die paar Cent für eine neue Standlichtglühlampe hat... Beim nächsten Halt wollte ich etwas in den Kofferraum packen. Ich sehe beidseitig umgeklappte Rücksitzlehnen, nicht einmal die hat man zur Auslieferung wieder zurück geklappt. Wohl, weil in meinem Fahrzeug die neue oder die beschädigte Stoßstange transportiert wurde. So nicht, Skoda Müller!!!
Kommentar des Autohauses:
Wir sind bekannt für unseren guten, zuvorkommenden Service, daher waren wir überrascht zu lesen, dass Sie so negative Erfahrungen gemacht haben. Ihre Kritik möchten wir zum Anlass nehmen, uns für entstandene Unannehmlichkeiten nochmals auf diesen Weg zu entschuldigen. Das Gespräch mit unserem Serviceleiter Herr G. war für Sie laut Ihrer Mail zufriedenstellend und das Team von Automobile Müller wünscht Ihnen weiterhin gute Fahrt.
Vertrauensfaktor Identifikation Grün = Der Bewertende hat seine Telefonnummer hinterlegt und erlaubt uns als Portalbetreiber, ihn zur Identitätsüberprüfung im Rahmen einer möglichen Stichprobe anzurufen.
Vertrauensfaktor Kaufvertrag Grün = Der Bewertende hat die vom Autohaus erhaltene Kunden- oder Referenznummer hinterlegt und damit das Kundenverhältnis bestätigt. Die Kundennummer darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig mit dem jeweiligen Autohaus abgeglichen werden.
Vertrauensfaktor Stammkunde Grün = Der Bewertende hat wiederholt bei dem Händler gekauft oder dessen Leistungen in Anspruch genommen - und kennt das Autohaus daher besonders gut. Sein Kundenstatus darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig überprüft werden.
Vertrauensfaktor Fairplay Grün = Der Bewertende hat seine grundsätzliche Bereitschaft zum Dialog mit dem bewerteten Händler geäußert. Insbesondere im Falle einer unterdurchschnittlichen Bewertung darf der Händler sich innerhalb von 14 Tagen bei ihm zu Klärungszwecken melden.
Vertrauensfaktor Facebook Grün = Der Bewertende hat über unser Portal ein »Like« bei Facebook an uns vergeben und bringt damit zum Ausdruck, dass er zusätzliche Transparenz im Autohandel unterstützt.
Juri T.
Neuwagen
Skoda
3,0/5
Bin enttäuscht von diesem Autohaus, Neuwagenkauf war hier eine kommunikative Tortur. Verkäufer super nett, freundlich, aber Versprechen werden nicht eingelöst. Sogar als das, per WhatsApp gemachte, und nicht eingelöste Versprechen dem Verkaufsleiter vorgezeigt wurde, gab es KEIN Entgegenkommen bzw. Entschädigung für den Lieferverzug. (z.B. Wenigstens kostenlose Radsicherungen und ein Tankgutschein wären eine kleine Wiedergutmachung für das falsche WhatsApp Versprechen) After-Sales-Support ist an diesem Standort ausbaufähig.
Vertrauensfaktor Identifikation Grün = Der Bewertende hat seine Telefonnummer hinterlegt und erlaubt uns als Portalbetreiber, ihn zur Identitätsüberprüfung im Rahmen einer möglichen Stichprobe anzurufen.
Vertrauensfaktor Kaufvertrag Grün = Der Bewertende hat die vom Autohaus erhaltene Kunden- oder Referenznummer hinterlegt und damit das Kundenverhältnis bestätigt. Die Kundennummer darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig mit dem jeweiligen Autohaus abgeglichen werden.
Vertrauensfaktor Stammkunde Grün = Der Bewertende hat wiederholt bei dem Händler gekauft oder dessen Leistungen in Anspruch genommen - und kennt das Autohaus daher besonders gut. Sein Kundenstatus darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig überprüft werden.
Vertrauensfaktor Fairplay Grün = Der Bewertende hat seine grundsätzliche Bereitschaft zum Dialog mit dem bewerteten Händler geäußert. Insbesondere im Falle einer unterdurchschnittlichen Bewertung darf der Händler sich innerhalb von 14 Tagen bei ihm zu Klärungszwecken melden.
Vertrauensfaktor Facebook Grün = Der Bewertende hat über unser Portal ein »Like« bei Facebook an uns vergeben und bringt damit zum Ausdruck, dass er zusätzliche Transparenz im Autohandel unterstützt.
Christian K.
Gebrauchtwagen
Skoda
1,0/5
Kaufversuch Skoda Octavia Gebrauchtwagen: Fahrzeug wurde nach meinem Anruf für mich reserviert und ein Termin zur Besichtigung/Kauf vereinbart. Fahrzeug wurde dennoch an einen anderen Käufer verkauft und man hat den Termin platzen lassen. Methoden, die man von einem unseriösen Händler erwartet aber nicht von einem gestandenen Autohaus mit Kundenbindungs-Ambitionen.
Kommentar des Autohauses:
Wir bedauern, dass es in dem einen Fall zu einer Überschneidung der Reservierung kam. Natürlich hatten wir im Nachgang versucht, dem Interessenten mögliche Alternativen anzubieten. Darüber hinaus überprüfen wir nochmals unsere Reservierungsprozesse um sicherzustellen, dass so etwas in Zukunft nicht wieder passiert.
Vertrauensfaktor Identifikation Grün = Der Bewertende hat seine Telefonnummer hinterlegt und erlaubt uns als Portalbetreiber, ihn zur Identitätsüberprüfung im Rahmen einer möglichen Stichprobe anzurufen.
Vertrauensfaktor Kaufvertrag Grün = Der Bewertende hat die vom Autohaus erhaltene Kunden- oder Referenznummer hinterlegt und damit das Kundenverhältnis bestätigt. Die Kundennummer darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig mit dem jeweiligen Autohaus abgeglichen werden.
Vertrauensfaktor Stammkunde Grün = Der Bewertende hat wiederholt bei dem Händler gekauft oder dessen Leistungen in Anspruch genommen - und kennt das Autohaus daher besonders gut. Sein Kundenstatus darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig überprüft werden.
Vertrauensfaktor Fairplay Grün = Der Bewertende hat seine grundsätzliche Bereitschaft zum Dialog mit dem bewerteten Händler geäußert. Insbesondere im Falle einer unterdurchschnittlichen Bewertung darf der Händler sich innerhalb von 14 Tagen bei ihm zu Klärungszwecken melden.
Vertrauensfaktor Facebook Grün = Der Bewertende hat über unser Portal ein »Like« bei Facebook an uns vergeben und bringt damit zum Ausdruck, dass er zusätzliche Transparenz im Autohandel unterstützt.
Hagen G.
Werkstatt
BMW
4,0/5
wurde alles zur äußersten Zufriedenheit erledigt
Vertrauensfaktor Identifikation Grün = Der Bewertende hat seine Telefonnummer hinterlegt und erlaubt uns als Portalbetreiber, ihn zur Identitätsüberprüfung im Rahmen einer möglichen Stichprobe anzurufen.
Vertrauensfaktor Kaufvertrag Grün = Der Bewertende hat die vom Autohaus erhaltene Kunden- oder Referenznummer hinterlegt und damit das Kundenverhältnis bestätigt. Die Kundennummer darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig mit dem jeweiligen Autohaus abgeglichen werden.
Vertrauensfaktor Stammkunde Grün = Der Bewertende hat wiederholt bei dem Händler gekauft oder dessen Leistungen in Anspruch genommen - und kennt das Autohaus daher besonders gut. Sein Kundenstatus darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig überprüft werden.
Vertrauensfaktor Fairplay Grün = Der Bewertende hat seine grundsätzliche Bereitschaft zum Dialog mit dem bewerteten Händler geäußert. Insbesondere im Falle einer unterdurchschnittlichen Bewertung darf der Händler sich innerhalb von 14 Tagen bei ihm zu Klärungszwecken melden.
Vertrauensfaktor Facebook Grün = Der Bewertende hat über unser Portal ein »Like« bei Facebook an uns vergeben und bringt damit zum Ausdruck, dass er zusätzliche Transparenz im Autohandel unterstützt.
Stefan M.
Neuwagen
Skoda
5,0/5
Ich wurde hier anständig und ehrlich beraten und haben meinen Wunsch-Skoda bekommen.
Vertrauensfaktor Identifikation Grün = Der Bewertende hat seine Telefonnummer hinterlegt und erlaubt uns als Portalbetreiber, ihn zur Identitätsüberprüfung im Rahmen einer möglichen Stichprobe anzurufen.
Vertrauensfaktor Kaufvertrag Grün = Der Bewertende hat die vom Autohaus erhaltene Kunden- oder Referenznummer hinterlegt und damit das Kundenverhältnis bestätigt. Die Kundennummer darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig mit dem jeweiligen Autohaus abgeglichen werden.
Vertrauensfaktor Stammkunde Grün = Der Bewertende hat wiederholt bei dem Händler gekauft oder dessen Leistungen in Anspruch genommen - und kennt das Autohaus daher besonders gut. Sein Kundenstatus darf von uns als Portalbetreiber stichprobenartig überprüft werden.
Vertrauensfaktor Fairplay Grün = Der Bewertende hat seine grundsätzliche Bereitschaft zum Dialog mit dem bewerteten Händler geäußert. Insbesondere im Falle einer unterdurchschnittlichen Bewertung darf der Händler sich innerhalb von 14 Tagen bei ihm zu Klärungszwecken melden.
Vertrauensfaktor Facebook Grün = Der Bewertende hat über unser Portal ein »Like« bei Facebook an uns vergeben und bringt damit zum Ausdruck, dass er zusätzliche Transparenz im Autohandel unterstützt.